Dachdecker Rödel

Wärmedämmung

Mit einer Wärmedämmung können sie den Verlust von Wärmeenergie nach Außen verhindern. Der Einbau eine Dachdämmung, auch oder erst recht im Nachhinein, hat den Effekt, dass Ihre Nebenkosten deutlich sinken. Bauphysiker gehen von ca. 2/3 des Energieverlustes der Haushülle über die obere Geschoßdecke (Dach/Dachboden) aus. Durch die Senkung des Energieverlustes und dem Steigen der Kosten für fossile Brennstoffe wird eine sehr kurze Amortisationszeit der Maßnahme erzielt! Zur optimale Dachdämmung in ihrem speziellen Fall beraten wir sie gern. Auch helfen wir ihnen beim „Griff“ in die so zahlreichen Förderkassen von Bund und Länder. Eine gute Wärmedämmung ist unentbehrlich!
(DEUTSCHE ROCKWOOL Gmbh & CO. OHG)

Speicherboden

 Wärmedämmung Rödel
Bis zu 50% der Heizwärme gehen über die oberste Geschossdecke verloren, schlimmer noch ist es bei ungedämmten Betondecken. Die Dämmung Ihres Dachbodens ist daher unabdingbar und zudem in den meisten Fällen gesetzlich vorgeschrieben. Ob genutzter oder ungenutzter Dachboden wir finden die für sie richtigeLösung.

Dachschräge

 Wärmedämmung Rödel
Auch Ihre Dachschräge muss gedämmt werden. Das kann auch bei Bestandshäusern ganz leicht im Nachhinein ausgeführt werden, z.B. durch ein Einblasverfahren mit Zellulose. Somit vermeiden Sie hohen Energieverlust und erhalten ein angenehmes Raumklima unter dem Dach.